++systems
kanal++
kontakt
impressum
deutsche version

KANAL++ Kernmodul

Das ++ Kernmodul: Geowissenschaftliches Decision-Support-System für die geografische Planung, Bearbeitung und Analyse von entwässerungstechnischen Aufgabenstellungen in der Siedlungswasserwirtschaft.

...das kompakte ganzheitliche Leistungskonzept

  • All-in-one: Grafiksystem, objektorientierte Datenbank und Analyseprogramme zu Hydraulik, Vermögen, Zustand in einem System
  • GIS Funktionalität
  • Keine externe Software notwendig
  • Keine Versions- und Schnittstellenproblematik

... im täglichen Einsatz:

  • Objektorientierte Nutzung von digitalisierten Plänen in Raster- oder Vektorgrafik-Form als Hintergrundkarten
  • Übernahme von Schacht-, Haltungs-, Einzugsgebietsdaten aller gängigen Formate
  • Automatisierte Erstellung und Zuweisung von hydraulischen Einzugsgebieten
  • Frei definiertbare Oberflächen und Koordinatensysteme
  • Längsschnitte und Themenpläne in allen Variationen

...als Werkzeug zur Erfüllung der folgenden Richtlinien:

  • Automatische Berechnung von Schachtverlusten sowie Rohrhydraulik gemäß DWA-A 110
  • Erweitertes Nachweisverfahren gemäß DWA-A 128 mit Hilfe einer hydrodynamischen Schmutzfrachtsimulation
  • DWA-M 149-3 - Kanalzustandsbewertung, darüber hinaus Zustandsbewertung nach dem Pforzheimer Modell
  • Kanalzustandsbewertung mit der neuen europäischen Richlinien - DIN EN 13508-2
  • Überstaunachweis und Überflutungsnachweis mit Starkregenserien gemäß DIN EN 752 und DWA-A 118
  • Integrierte Berechnung von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser gemäß DWA-A 138 sowie Bodenfilter mit hydrodynamischer Kontinuumsimulation
  • Wiederbeschaffungszeitwerte und Kostenbewertung nach DWA-A 133

KANAL++