++systems
kanal++
kontakt
impressum
deutsche version

Die ultimative ++SYSTEMS-Lösung

Für die Berechnung eines Gewitterabflusses im Kanalnetz der Stadt Aachen sind rd. 16.000.000.000 Rechenoperationen erforderlich.

Das zentrale Kanalnetz der Stadt Aachen besteht aus ca. 13.276 Haltungen mit einer Gesamtlänge von 546 km. Für die detaillierte hydrodynamische Simulation eines 20-minütigen Starkregenereignisses ist rd. 3.200.000–mal eine quadratische Gleichung in der komplexen Zahlenebene zu lösen. Würde man versuchen, diese Berechnung manuell nur mit einem Taschenrechner durchzuführen, wäre ein Ingenieur über 2.500 Jahre beschäftigt, wenn man keine Zeit für Nahrungsaufnahme und Ruhepausen berücksichtigen würde. Ein moderner PC dagegen benötigt dafür heute weniger als 1 Minute.

Wir bieten nicht nur die modernsten Simulationsverfahren an, sondern auch die Schnellsten! Unsere Kunden profitieren von 25-Jahren Erfahrung auf dem Hardwaresektor. So laufen die besten Soft- und Hardware-Lösungen nahtlos ineinander. Beinahe jeder neue Rechner verfügt mittlerweile über Dual Core Technologie. Alle Module der ++SYSTEMS Produktfamilie sind in der Lage, beliebig viele Prozessoren gleichzeitig voll auszunutzen.

Mit der ++ENGINE für große Netze erhalten Sie eine auf unsere Produkte optimierte Workstation, die sich auf dem neuesten Stand der Mehrprozessor Technologie befindet.

Die ultimative ++SYSTEMS-Lösung ...

  • 24-Kernsystem durch 2 Intel® Xeon™ Six Core Prozessoren à 3.2 GHz - wird von KANAL++, DYNA  voll ausgenutzt
  • 32 GB DDR RAM
  • 2 TB SATA2 Hochleistungsfestplatte (7200 Umdrehungen/Minute)
  • Videokarte zum Digitalisieren von Videos
  • DVD-Brenner
  • 24" Dell UltraSharp TFT Flachbildschirm
  • Windows Vista 64 Business
  • 3 Jahre vor Ort Service
  • Ideal als ++SYSTEMS-Anwendungsserver für mehrere gleichzeitige Benutzer
  • im Bundle mit der Software ++SYSTEMS gibt es bis zu 40% Rabatt !!!

Mit diesem PC lässt sich ein großes Kanalnetz (z.B. Aachen) mit 13.000 Haltungen in mehr als 500-facher Echtzeit hydrodynamisch berechnen und benötigt für 100 Minuten Simulation lediglich weniger als 15 Sekunden.

Aktuelle Hardware Angebote

Hardware